Leseprofi - Gruselspaß zur Geisterstunde, 2. Klasse

Beate Dölling + Didier Laget + Annette Neubauer Illustriert von: Dirk Hennig + Cornelia Haas + Christine Nippoldt

Die schaurigsten Gruselgeschichten

Hardcover


Preis € (D) 4,99 | € (A) 5,20
ISBN: 978-3-7373-3301-6


lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.


Inhalt

Lesenlernen leicht gemacht!
Sammelband mit spannenden Gruselgeschichten für Erstleser ab der zweiten Klasse

Eine unheimliche Nacht in der alten Villa? Eine gruselige Begegnung mit dem Klabautermann? Ein Monster in der Waldhütte? Diese Gruselgeschichten für Erstleser verursachen echte Gänsehaut!

So geht zeitgemäße Leseförderung:
Diese spannenden und toll illustrierten Geschichten aus der Erstlesereihe "Leseprofi" von FISCHER Duden Kinderbuch sorgen garantiert für Lesespaß. Die Erstlesetexte sind genau auf die Bedürfnisse der Jungen und Mädchen zugeschnitten. So erleben sie schnell motivierende Erfolge.
Kleine, abwechslungsreiche Übungen zum Textverständnis begleiten beim Lesen. Ein interaktives Lesezeichen dient als Lösungsschlüssel.
Alle Titel der Reihe werden bei Antolin gelistet.

Duden – von Anfang an richtig!





Über Beate Dölling + Didier Laget + Annette Neubauer

Beate Dölling

Beate Dölling wurde in Osnabrück geboren und ist Journalistin für Hörfunk und diverse Zeitungen sowie erfolgreiche Autorin von Kinder- und Jugendbüchern. Sie erhielt für ihre Bücher bereits zahlreiche Auszeichnungen. Beate Dölling lebt mit ihrer Familie nach Stationen in den USA, Spanien und Berlin nun in Brandenburg.

Didier Laget

Didier Laget wurde in Frankreich geboren und tourte als Gitarrist verschiedener Bands durch ganz Europa. Er ist nicht nur Musiker, sondern auch bildender Künstler, insbesondere Fotograf, und schreibt gemeinsam mit Beate Dölling Kinder- und Jugendbücher.

Annette Neubauer, Foto: Detlef Güthenke

Annette Neubauer, M.A., hat viele Jahre unterrichtet. Heute lebt sie als Autorin in Köln. Ihre Veröffentlichungen wurden in zahlreiche Sprachen übersetzt. Wenn sie nicht am Computer sitzt, leitet sie Schreibwerkstätten oder liest aus ihren Büchern. Mehr unter www.Annette-Neubauer.de