Leseprofi - Ein Kuchen verschwindet, 1. Klasse

Nina Petrick Illustriert von: Catharina Westphal

Hardcover


Preis € (D) 7,99 | € (A) 8,30
ISBN: 978-3-7373-3284-2


lieferbar
Bestellen Sie mit unserem Warenkorb direkt beim Händler Ihrer Wahl.


Inhalt

Lesenlernen leicht gemacht!
Erstlesespaß für Kinder ab der ersten Klasse

Paulas Freundin Pia ist ganz in die Nähe gezogen! Paula backt einen Kuchen und will Pia damit überraschen. Aber unterwegs trifft sie einen Hund, einen kleinen Jungen und einen Feuerwehrmann. Und die sind allesamt ziemlich hungrig! Ob für Pia wohl noch was übrig bleibt?
Eine witzige Geschichte über die Freundschaft und das Teilen.

So geht zeitgemäße Leseförderung:
Diese lustige und mit viel Liebe zum Detail illustrierte Erstlesegeschichte aus der Reihe "Leseprofi" von FISCHER Duden Kinderbuch sorgt garantiert für Lesespaß. Der Text ist genau auf die Bedürfnisse der Jungen und Mädchen zugeschnitten. So erleben sie schnell motivierende Erfolge.
Kleine, abwechslungsreiche Übungen zum Textverständnis begleiten beim Lesen. Ein interaktives Lesezeichen dient als Lösungsschlüssel. Zudem wartet auf jeden Leser eine kostenlose Online-Überraschung zum Download.

Alle Titel der Reihe werden bei Antolin gelistet.
Duden – von Anfang an richtig!



Pressestimmen

»Eine hübsche Geschichte, die zum Lesen motiviert und in keiner Weise über - oder unter - fordert.«
Astrid van Nahl, Alliteratus, 15. März 2014





Über Nina Petrick

Nina Petrick, Foto: privat

Nina Petrick studierte einige Semester Germanistik und Kunstgeschichte. Sie schrieb ab 1992 Kinder- und Jugendbücher, Belletristik und Kurzgeschichten. Für ihren ersten Roman „Die Regentrinkerin“ erhielt sie 1996 den Peter-Härtling-Preis. Seit 1997 arbeitet sie als freie Autorin für verschiedene Verlage und den Rundfunk und ist als Jurorin bei Lesewettbewerben tätig. Die Autorin lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter in Berlin.